Ihre Praxis für Lerncoaching und Familiencoaching im Raum Heilbronn und Ludwigsburg
Ihre Praxis für Lerncoaching und Familiencoaching im Raum Heilbronn und Ludwigsburg
Marion Broderix
Hofstatt 40
74226 Nordheim
Telefon: 07133 / 9011480

"Wir machen die Kinder fit für den Schulstart"
Ein praxisorientiertes Fachseminar für Erzieherinnen und Erzieher

Inhalt

Termin

Termin für 2016 in Planung

Wo

Praxis für Ergotherapie - Marion Broderix
Theodor-Heuss-Str. 36, 74336 Brackenheim

Liebe Erzieherinnen und Erzieher,

es freut mich sehr, dass sich sich für das Seminar "Wir machen die Kinder fit für den Schulstart" interessieren. Hier eine kurze Zusammen­fassung, was Sie erwartet und welche Inhalte in diesem Angebot vermittelt werden.

Altersgemäße Entwicklung und ihre Abweichungen

Wir werfen einen Blick auf die kindliche Entwicklung und deren Entwicklungs­prozesse.

Ich gebe Ihnen einen Einblick in unsere ergotherapeutischen Testverfahren.

Sie lernen einzuschätzen, ob ein Kind eine Unterstützung von Außen benötigt oder ob ein Kind durch die Eltern mehr Unterstützung erfahren sollte.

Welche Fertigkeiten benötigt ein Kind für einen sicheren Schulstart

Feinmotorik und Grobmotorik; Wie erkenne ich einen Förderbedarf und wie können diese Fertigkeiten in Kindergarten trainiert werden.

Was können Sie tun, wenn ein Kind den Stift nicht richtig hält oder den Stift beim Malen stets von rechts nach links wechselt.

Sozialverhalten und emotionale Entwicklung; Was können Sie tun, wenn sich ein Kind sehr unsicher oder sehr wiederständig verhält.

Selbstständigkeit und innere Stärke; Welche Ideen und Tipps können Sie den Eltern an die Hand geben.

Konzentration und Anstrengungsbereitschaft; Wie lange sollte sich ein Vor­schul­kind konzentrieren können und was können Sie tun, damit sich ein Kind anstrengt. Welche Ideen und Tipps helfen Eltern.

Wie können diese Fertigkeiten im Kindergarten und im Erziehungsalltag gefördert werden

Hier erhalten Sie wertvolle und leicht umsetzbare Ideen für den Kinder­garten­alltag. Übungen für einzelne Kinder oder Spiele und Ideen für die ganze Gruppe stehen hier im Vordergrund.

Welche Voraussetzungen müssen vorhanden sein, damit ein Klein­gruppen­angebot den erwünschten Erfolg mit sich bringt. Kinder sollen lernen sich zu kon­zen­trieren und sich auf fremdbestimmte Aufgaben einzulassen. Kinder dürfen und müssen sich jedoch in ihrem persönlichen Tempo entwickeln.

Eltern wünschen sich lernsichere, kompetente und starke Kinder. För­derung darf im Kinder­garten und sollte im gleichen Maße auch im Erziehungs­alltag erfolgen. Welche Aufgaben dürfen Sie den Eltern übertragen.

Strategien für den Umgang mit schwierigen Kindern.

Ob Zappelphilipp oder Traumsuse, wie können Sie möglichst allen Kindern gerecht werden.

Wieviel Aufmerksamkeit verdient ein auffälliges Kind. Wie können Sie einem "anstrengenden" Kind begegner, wieviel Lob und Anerkennung macht hier Sinn.

© Praxis für Lerncoaching und Familiencoaching - Marion Broderix